Schlagwort: wikicon

Raphael Mair, Michael Beckenkamp und Erwan Kucharski bei der Wikimedia Conferentie Nederland 2016, MeetingPlaza, Utrecht

WikiStammtisch Episode 0057 mit XanonymusX

XanonymusX und Sebastian Wallroth sprechen über Südtirol, die italienische Wikipedia, italienische Popmusik und das Glück in der Nische

Cornelius Kibelka und Nicole Ebber bei der Wikimedia Conference 2016

WikiStammtisch Episode 0037 mit Nicole Ebber und Cornelius Kibelka

Nicole Ebber und Cornelius Kibelka unterhalten sich mit Sebastian Wallroth über Internationales, Konferenzen, die Meta-Ebene und Ehrenamtskultur

Benutzer:Queryzo. Foto: Sebastian Wallroth. Lizenz: CC-BY-4.0

WikiStammtisch Episode 0030 mit Benutzer:Queryzo

Benutzer:Queryzo und Sebastian Wallroth unterhalten sich über Wikipedia-Redaktionen, Admins, Wikipedianer-Treffen und Löschanträge

Empfang nach der Verleihung des Erasmuspreises im Königspalast von Amsterdam, November 2015. Foto: Itti. Lizenz: CC-BY-SA-3.0

WikiStammtisch Episode 0028 mit Benutzer:DCB

Benutzer:DCB und Sebastian Wallroth reden über Dresdner Volleyballspielerinnen, das Wikipedia-Schiedsgericht, die Newcomer-Eule und 30.000 Ansichtskarten

Emmanuel Engelhart. Foto: Wikimedia Israel. Lizenz: CC-BY-SA 2.0

WikiStammtisch Episode 0017 mit Emmanuel Engelhart

Emmanuel Engelhart und Sebastian Wallroth reden über Kiwix, die französische Wikipedia, Zensur, lahmes Internet und die Arbeit in Freien Softwareprojekten

Ziko van Dijk bei der Wikimedia Conferentie Nederland 2012. Foto: Sebastiaan ter Burg, CC-BY-2.0

WikiStammtisch Episode 0012 mit Ziko van Dijk

Ziko van Dijk und Sebastian Wallroth sprechen über Wiki Convention Paris, Wiki Conferentie Nederland und WikiCon, Wikipedia im Bildungswesen und Klexikon

WikiStammtisch Episode 0005 mit Jens Best

Jens Best und Sebastian Wallroth reden über Erfahrungen, die man beim Schreiben in der Wikipedia sammeln kann, die Geschichte der Stadt Frankfurt (Oder) und der Rechtspopulist Norbert Hofer, Quellen zur Riester-Rente, WikiData und die Städtische Sparkasse Sindelfingen, Magnus Manske und die WikiCON